Kursus / Class

Informationsblatt

Was? Wann? Wo?

Kursus ... Lehrgang ...? Was soll's - Wir nennen es kurzerhand class. Schließlich wollen wir Kenntnisse über einen amerikanischen Volkstanz vermitteln. Aber keine Angst, auch wenn die students in der class von einem teacher Tanzfiguren beigebracht bekommen, deren Namen aus englischen Sprachelementen bestehen, muss man noch lange kein Englisch-Profi sein, um beim Square Dance mitmachen zu können. Weil aber die Figuren und Anweisungen in Englisch sind und weltweit in Tanzprogrammen standardisiert sind, kann man als Square Dancer überall auf der Welt, wo Square Dance angeboten wird, mittanzen.

Wer nach der Lektüre der Informations-Seite noch gar nicht die richtige Vorstellung hat, was da beim Square Dance abgeht, der kommt am besten zu unserem Clubabend, mittwochs von 19.30 - 21.30 Uhr, und schaut sich die Sache ganz unverbindlich aus der Nähe an.

Was kann ich lernen?

Anfang Wann? Wo?

Das Ziel der class ist, die neuen Tänzer mit den Schritten und Figuren des mainstream-Programms vertraut zu machen und zu den Anweisungen des callers tanzen zu können. Dabei lernen die neuen Tänzer auch die Freundlichkeit und Kameradschaft der Square Dancer kennen und sie werden erkennen, dass man bei diesem Hobby die Anspannung des Alltags schnell hinter sich lässt.

Die class ist in zwei Abschnitte gegliedert. Im Ersten werden die Grundbegriffe und die ersten vierzig Figuren vermittelt. Daran schließt sich der Zweite direkt an, in dem die neuen Tänzer die bereits erlernten Figuren festigen und die restlichen ca. dreißig Figuren lernen. Beide Teile zusammen bilden das mainstream-Programm. Den Höhepunkt der class bildet dann die Abschlussprüfung, die graduation.

Die erfolgreiche graduation bescheinigt dem frischgebackenem Square Dancer, dass sie/er die Figuren des mainstream-Programms gelernt und sich in Freundlichkeit und Kameradschaft geübt hat. Damit hat sie/er das Recht erworben, weltweit in jedem Square Dance Club und auf jeder Square Dance Veranstaltung im mainstream-Programm zu tanzen.

Wann ist die class?

Was? Anfang Wo?

Der Beginn der nächsten class wird rechtzeitig im Terminkalender bekannt gegeben. Die insgesamt 35 - 40 Übungsabende sind jeweils mittwochs. Die Gesamtdauer variiert durch die Ausfallhäufigkeit der Übungsabende wegen Überschneidung mit Feiertagen oder Schulferien.

Die class findet im Rahmen unseres Clubabends statt. Das hat den Vorteil, dass die neuen Tänzer recht früh mit den Clubtänzern in Kontakt kommen und von den angels - das sind graduierte Tänzer in der class - unterstützt werden.

Wo ist die class?

Was? Wann? Anfang

Der Tanzort des Crazy Eights Square Dance Club e.V. ist die Turnhalle der Gustav-Falke Grundschule in der Stralsunder Straße 44, 13355 Berlin-Gesundbrunnen. Hier finden auch die Übungsabende statt.

Die Turnhalle hat einen Parkettboden, deshalb müssen Wechselschuhe mit weichen, hellen Sohlen, die keine Streifen hinterlassen, getragen werden. Geeignet sind Turnschuhe oder Tanzschuhe mit einer weichen Ledersohle (Chromleder).

So komme ich hin

Internet Stadtplan

Information und Anmeldung bei Hans Krackau, Tel. 030 / 6920 4085